Ith-Sohle-ThermeSalzhemmendorf
Gönnen Sie sich einen außergewöhnlichen Badespaß und tun Sie gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit. Es erwartet Sie eine Badelandschaft mit 5 Innen- und 2 Außenbecken mit unterschiedlichen Temperaturen und Schwefel- Sole- Konzentrationen sowie diverse Düsenstraßen, die einzelne Muskelpartien aktivieren und massieren. Zum Wohlfühlen, Entspannen und Relaxen laden Liegebuchten, Luft- und Heilwassersprudler, Palmengarten, Sauna, Blockhaussauna, Dampfsauna und Ruheraum ein. Darüber hinaus trägt geschultes Fachpersonal zu jeder vollen Stunde, durch eine sanfte, wohltuende Wassergymnastik, welche im Eintrittspreis enthalten ist, zur Unterhaltung der Badegäste bei. Die Salzhemmendorfer Salzquelle ist eine Mineralquelle vom Typ einer Schwefelsole, die relativ selten vorkommt. Sie unterscheidet sich deutlich von den Quellen der umliegenden Badeorte und kann in weitem Umkreis als einzigartig angesehen werden. Durch Ihre Beschaffenheit besitzt die Salzhemmendorfer Schwefelsole den Wert eines hervorragenden Heilmittels. Vor allem bei folgenden Krankheiten werden sehr gute Heilerfolge erzielt: Rheumatische Erkrankungen, Gynäkologische Erkrankungen, Herz- und Kreislauferkrankungen, Neurologische Erkrankungen, Stoffwechselleiden, Erkrankungen der oberen Luftwege sowie allgemeine Beschwerden.

Hallenbad Duingen
Die Besucher des Duinger Hallenbades erfreuen sich an den vielen Möglichkeiten, die weit über die “gewöhnlichen” Schwimmbäder hinausgehen. So bietet das Hallenbad mit seinem freundlich- hellen Ambiente jedem Gast einen ausgesprochenen Badespaß. Zum Relaxen stehen den Besuchern Liegewiesen und Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Unsere kleinen Badegäste können sich mit zahlreichen Spielgeräten vergnügen. Rund um das Thema “Wohlfühlen und Wellness” reicht das Angebot von Innen- und Außensauna über Massagen bis hin zum Solarium.

Tages-Ausflug Rasti-Land
Vor den Toren des Weserberglandes liegt der Freizeit- und Erlebnispark Rasti- Land. Eingebettet in eine gepflegte Parklandschaft erwartet die Besucher dort eine Vielzahl unterschiedlichster Attraktionen. Neben den Sonderveranstaltungen während der Saison gibt es auch noch einen Weihnachtsmarkt an den Adventswochenenden. Erleben Sie mit Ihrer Familie Wildwasserspaß- auch “indoor”- in der neuen Erlebniswelt “Kids- Dinoworld”, die direkt neben dem Rasti- Land entstanden ist. Auf 2.500 m² können sich Ihre Kinder zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter austoben. Dabei erwartet Sie mehr, als nur ein überdachter Spielplatz: “Kids- Dinoworld” ist ein richtiger, kleiner Freizeitpark in einer 10 m hohen Halle- komplett mit Fahrgeschäften, vielen Spielmöglichkeiten und einer aufwändigen Thematisierung. In der farbenprächtigen Urwaldwelt gibt es für die Kids nämlich jede Menge lustiger Comic- Dinos zu entdecken.

Tagesausflug Osterwald
Genießen Sie die außergewöhnliche Atmosphäre des Theaters im Wald und die Farbigkeit und Brillanz der Aufführungen mit jährlich mehr als 40 Vorstellungen für Kinder und Erwachsene. Die faszinierende Welt des Steinkohlebergbaues in Osterwald können Sie heute noch nachempfinden. Das Besucherbergwerk vermittelt einen interessanten Einblick in die schwierigen Bedingungen, unter denen die Steinkohle abgebaut und zu Tage gefördert wurde.

Tagesausflug Marienburg
Eindrucksvoll erhebt sich Schloss Marienburg ca. 20 km südlich von Hannover und 15 km nord- westlich von Hildesheim mit seiner unverwechselbaren Silhouette am Südwesthang des Marienbergs. Das vieltürmige Schloss ragt schon von weitem aus den sanften Hügeln des Leinetals hervor. Die ehemalige Sommerresidenz der Welfen- einst Geburtstagsgeschenk des hanno- verschen Königs Georg V. an seine Frau Königin Marie- zählt zu den bedeutendsten neugotischen Baudenkmälern Deutschlands.

Schloß Marienburg

Tagesausflug Bodenwerder
Willkommen in Bodenwerder, der Heimatstadt des unvergleichlichen Hiernymus Carl- Friedrich von Münchhausen. Obwohl schon mehr als 200 Jahre tot, steht der Freiherr von Münchhausen weltweit als Symbol für Phantastisches und Unglaubliches! Geschichte, welche in 28 Sprachen weltweit verlegt wurde, können Sie im Münchhausen- Museum erleben.

Tagesausflug Hameln
Die vor allem touristisch bedeutende Stadt bildet das Zentrum des reizvollen Weserberglandes, das sich zu beiden Seiten der Weser vom Ursprung des Flusses im hannoverschen Münden bis in den Raum Minden erstreckt. Besonders sehenswert ist die historische Altstadt von Hameln mit zahlreichen Gebäuden der Weserrenaissance. Vor dem Hochzeitshaus werden die Rattenfängerspiele und das Musical “Rats” aufgeführt. Hameln wurde mit viel Liebe und großem Aufwand zwischen 1969 und 1993 vorbildlich saniert und restauriert. Sie lässt sich in guten zwei Stunden “abhaken”, wenn es denn sein muss. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, hat natürlich mehr davon. Vom Anblick der herrlichen Sandstein- und Fachwerkbauten aus dem 16. bis 18. Jahrhundert, vom Gefühl, auf den Spuren des Rattenfängers zu wandeln, vom stillen Charme der kleinen Gassen; von den Reizen eines Einkaufsbummels im historischen Flair, kurzum: von der Atmosphäre einer Stadt, die Sie bezaubern wird.

Hameln an der Weser


Ausflug Hämelschenburg
Ein Besuch von Schloss Hämelschenburg führt in die Welt der Renaissance. Jürgen Klencke und seine Frau Anna von Holle ließen das Wasserschloss 1588- 1613 als Teil ihres Rittergutes erbauen. Es befindet sich seit dieser Zeit im Besitz der Familie von Klencke. Das komplett erhaltene Rittergut Hämelschenburg mit seinen Kunstsammlungen, Gartenanlagen, Wirtschaftsgebäuden, der Mühle, der Kirche und dem Schloss gilt als eine der schönsten Renaissanceanlagen Deutschlands. Während einer Führung besichtigen Sie die historischen Räume des Schlosses, die mit wertvollen Möbeln, Gemälden und Kachelöfen sowie Porzellan, Glas- und Waffensammlungen ausgestattet sind. Dabei erleben Sie die Architektur der Weserrenaissance und die spannende 550- jährige Geschichte einer welfischen Adelsfamilie. Idyllische Spaziergänge führen durch den Minnegarten zur Seifensiederin im Gartenhaus und der historischen Wassermühle mit Maleratelier und Ausstellungen.

Tagesausflug Fürstenberg
Die Porzellanmanufaktur FÜRSTENBERG wurde 1747 in Fürstenberg an der Weser von Herzog Carl I. von Braunschweig gegründet. Seitdem gehört sie zu den ältesten und renommiertesten Porzellanherstellern Europas. Die denkmalgeschützte Schlossanlage im Stil der Weserrenaissance umfasst das manufaktureigene, einzige Porzellanmuseum Norddeutschlands, das werkseigene Geschäft “Porzellan im Schloss” und das Café Lottine. Im Museum im Schloss werden in historischen und in aktuellen Sammlungen drei Jahrhunderte Porzellankultur aus FÜRSTENBERG dokumentiert und in wechselnden Sonderausstellungen zu Themen rund um das Porzellan gezeigt. Auch dieses Ausflugsziel lässt sich sehr gut mit einer entspannenden Weserrundfahrt verbinden.